Zu hauseRomy Möbius-Kramer

Vielfalt von Vogtland und Cheerleading faszinieren

Lesen sie weiter


Elisabeth Blüml

Glücklich, weil sie mit der Familie im Vogtland lebt

Lesen sie weiter

Sowmya Baumann

„Möchten Sie einen Tee“, fragt die freundliche Frau gleich nach der Begrüßung. Sowmya Baumann ist 36 Jahre alt, Wahlvogtländerin und eine der wenigen zertifizierten Englisch-Trainerinnen in der Region.

Lesen sie weiter

Evelyn Strauß

Von Portugal ins Vogtland: Evelyn Strauß hat mit ihren 27 Jahren einen ungewöhnlichen Lebenslauf hinter sich. 

Lesen sie weiter

Matthias Ilgmann

Wer sich in Adorf auf den Weg zur Firma Lebensgarten macht, verspürt oftmals ganz plötzlich Appetit: Denn nicht selten zieht der Duft von süßen Leckereien die Straße entlang. Hier ist Matthias Ilgmann zu finden, als Betriebsleiter überwacht er die Herstellung von Keksen, Müsli, Schokolade und Waffeln – alles in Bio-Qualität.

Lesen sie weiter

Matthes Nagel

Er wusste schon immer, wo er hingehört: Ins Vogtland.

Lesen sie weiter

Alexander Pletz

Lange Zeit war er in Bayern unterwegs: Insgesamt elf Jahre arbeitete der Wirtschaftsinformatiker in dem Nachbar-Bundesland. „Ich entschied mich 2014 für die Rückkehr ins Vogtland. Zum Teil war die Musik daran schuld“, meint der gebürtige Adorfer.

Lesen sie weiter

Asel Chinalieva

Die kirgisische Informatikerin Asel Chinalieva hat in Plauen ihr neues Zuhause gefunden

Lesen sie weiter

Marko Mühlbauer

Für Marko Mühlbauer, den Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Vogtland, war die Rückkehr aus Bayern „emotional nicht zu toppen“.

Lesen sie weiter

Christoph Bang

Christoph Bang hat in Markneukirchen sein Abitur gemacht. Nach Zivildienst und Wehrdienst hat er in Chemnitz und Dresden Maschinenbau studiert, bevor er für seine Diplomarbeit nach England gegangen ist. 2006 zog Bang nach München. Im Jahr 2009 ist Christoph Bang ins Vogtland zurückgekehrt. Heute leitet er zusammen mit seinem Vater und seinem Bruder die BANG Kransysteme GmbH & Co. KG.

 LESEN SIE WEiTER

Christian Kluge-Sammer

In der Ferne studiert, in der Fremde geerdet – aber ein vogtländischer Landwirt war Christian Kluge-Sammer in der Tiefe seines Herzens schon immer.

 LESEN SIE WEiTER