WirtschaftSchöneck – Gewerbegebiet Schöneck "Am Heizhaus"

Standortbeschreibung

  • Stadt Schöneck/Vogtland mit ca. 4000 Einwohnern
  • Lage im nordöstlichen Randbereich der Stadt 

Standortvorteile

  • kommunales Eigentum
  • aufgrund erhaltener GA-Förderung günstiger Grundstückspreis
  • vollerschlossenes Grundstück mit Anschlussmöglichkeiten für Wasser, 
    Abwasser, Gas, Fernwärme in unmittelbarer Nähe der Grundstücks-
    grenze
  • unmittelbare Nähe der Bahn
  • Autobahnabfahrt A 72 Hof - Chemnitz ca. 18 km (Abfahrt Plauen Süd/Oelsnitz)
  • sofortige Bebaubarkeit

Grundstück

Bruttofläche
70.600 m²
Nettofläche
63.800 m²
davon verkauft / belegt
56.000 m²
davon frei
7.800 m²
Eigentümer
Kommune / Privat
Vorhandene Ansiedlungen
Harpen EKT, Berlin
Raiffeisen-Handelsgenossenschaft
Tief- und Bau GmbH
Transportbeton Schöneck
Denk-Transporte
GK Software AG
Nosofsky
Tischlerei Bauer

Verkehrsanbindung

Internationaler Flughafen (Leipzig)
195 km
Regionalflughafen (Hof-Plauen):
51 km
Regionalflughafen (Auerbach):
15 km
Autobahn (A 72 – Anschlussstelle Plauen-Süd)
ca. 18 km
Gleisanschluss
nicht vorhanden

Kosten

Im Rahmen der Wirtschaftsförderung können im Verhältnis der Grundstücksgröße zu den zu schaffenden Arbeitsplätzen Abschläge erteilt werden.

Schöneck – Gewerbegebiet Schöneck "Am Heizhaus"Luftbild und Lage