Presseinformation

Veranstaltungen der Chursächsischen Veranstaltungs GmbH für die 43. KW

Workshop für Frauengesundheit in Bad Elster

Am Dienstag, den 25. Oktober lädt die Elsteraner Heilpraktikerin Kerstin Hermann um 19.30 Uhr als zertifizierte Homöopathin und Dozentin zu einem Workshop der Frauengesundheit in das Königliche Kurhaus Bad Elster ein. Dieser Abend widmet sich ganz der Frauengesundheit. Frauen sind besonders und individuell. Daher braucht es eine besondere und individuelle Behandlungsmethode für die Heilung und Gesunderhaltung der Frau. Die Referentin Kerstin Hermann aus Bad Elster führt vor dem Hintergrund ihrer 25-jährigen Berufserfahrung bei der homöopathischen Behandlung von Frauen fundiert und sachkundig in das Thema ein. Der Workshop bringt den Interessierten dabei die Grundprinzipien, Denkweisen und Wissenswertes zur Homöopathie näher und bietet auch die Gelegenheit zu individuellen Fragen. Tickets: 037437/ 53 900 | www.chursaechsische.de

Eine Reise nach Neuseeland und den Südpazifik

Am Mittwoch, den 26. Oktober stellt der passionierte Fotograf Stephan Schulz die beeindruckenden 3D-Bilder seiner Reise durch Neuseeland und den Südpazifik mit einer spannenden Dia-Show um 19.30 Uhr im Königlichen Kurhaus Bad Elsters vor. Acht intensive Monate war der 3D-Fotograf per Camper, Kajak und zu Fuß in Neuseeland und im Südpazifik unterwegs. Er wanderte durch Regenwälder und über verschneite Bergpässe, kraxelte auf Gletschern, paddelte entlang traumhafter Küsten und erkundete Höhlen mit ihren fossilen Schätzen. In sternenklaren Nächten filmte er den Kiwi - Neuseelands scheuen Nationalvogel. Mit Hubschrauber, Drohne und sogar per Fallschirm fotografierte er Neuseeland auch aus der Luft. Unterwasser erkundete er die mit Korallen bewachsenen Steilwände des berühmten Milford Sound und begab sich in die Vielfalt der Kelpwälder vor den Poor Knight Islands. Außerdem hatte er eine atemberaubende Begegnung mit einem Pottwal – dem größten Raubtier der Welt. In der südpazifischen »Umgebung« Neuseelands besuchte er die Tierparadiese der subantarktischen Inseln mit ihren riesigen Pinguin-Kolonien, Seeelefanten und Albatrossen. In Vanuatu traf er auf Nachfahren von Kannibalen und dokumentierte das Naghol-Fest wo sich in einem halsbrecherischen Stammesritual mutige Männer kopfüber von einem hohen Turm stürzen. Tauchen Sie ein in einen überwältigenden 3D-Bilderrausch – ein plastisches visuelles Erlebnis, welches im Bereich der Live-Reportage einzigartig im deutschsprachigen Raum ist! Tickets: 037437/ 53 900 | www.chursaechsische.de

Der Brass-Tipp der Woche:

Fetziger Bigband-Sound im Königlichen Kurhaus

Am Freitag, den 28. Oktober sorgen die Klingenthaler BraSSSocks mit ihrem mitreißenden Swing- & Blues-Programm um 19.30 Uhr für ausgelassene Stimmung im Königlichen Kurhaus Bad Elster! Diese frische und sympathische Truppe aus Klingenthal begibt sich auf die Spuren von Louis Armstrong und Glenn Miller. Das Ensemble aus der Musikregion Vogtland möchte vor allem mit schwungvoller und stimmungsvoller Musik im tollen Bigband-Sound sein Publikum unterhalten und begeistern. Durch ihre Spielfreude und Bühnenpräsenz schaffen sie es immer wieder, die Säle zum mitschwingen zu animieren. Dabei kommen Liebhaber von lateinamerikanischen Rhythmen, bekannten Melodien aus der Musik-Geschichte und FreundInnen mitreißender Swing- und Bluesmelodien voll auf Ihre Kosten! Tickets: 037437/ 53 900 | www.chursaechsische.de

Der Premieren-Tipp der Woche:

Musical-Event-PremierenwochenENde BAD ELSTER

Am Samstag, den 29. und Sonntag, den 30. Oktober präsentiert das König Albert Theater Bad Elster das große Premierenwochenende zum Musical »Ein Weihnachtsalptraum«, als nunmehr 18. Koproduktion mit dem benachbarten Gymnasium Markneukirchen. An beiden Tagen begeistern dann um 15.00 Uhr und 19.30 Uhr wieder die jungen Nachwuchsstars der benachbarten Musikstadt ein großes Publikum aus der ganzen Region. Dabei sind über 60 Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 bis 12 beteiligt, welche in einer intensiven Gemeinschaftsleistung dieses Großereignis meistern. Inhaltlich dreht sich der neue, schrille „Weihnachtsalptraum“ ganz um Quinn, den König des Spuks. Nach Jahrzehnten als Zeremonienmeister des Grauens wird er seiner Arbeit allerdings überdrüssig und beschließt, sich nach neuen Herausforderungen umzusehen und so widmet er sich auf seine Art dem geliebten Weihnachtsfest. Dabei verrennt er sich in einem kulturellen Konflikt, dessen Bewältigung ihn bis an die Grenzen seiner Kräfte treibt und für jede Menge Furore sorgt. Tickets: 037437/ 53 900 | www.koenig-albert-theater.de

Der Feiertags-Tipp der Woche:

Im weiSSen Rössl von Bad Elster

Am Feiertagsmontag, den 31. Oktober wird um 15.00 Uhr der Operettenklassiker »Im weißen Rössl« von Ralph Benatzky als Gemeinschaftsproduktion der Landesbühnen Sachsen und der Chursächsischen Philharmonie unter der Leitung von Thomas Gläser im Königlichen Kurhaus Bad Elster aufgeführt. Diese Operette erfreut sich seit der Uraufführung 1930 weltweiter Beliebtheit. In Kooperation mit den Landesbühnen Sachsen widmet sich das Chursächsische Salonorchester diesem Klassiker der Operette mit seinen unsterblichen Ohrwürmern – Bad Elster zeigt sich einmal mehr im Fieber der leichten Muse..! Im »Weißen Rössl« am Wolfgangsee herrscht Hochsaison. Ottilie singt vor sich hin »die ganze Welt ist himmelblau« während ihr Vater Fabrikant Giesecke sich weder für die Gegend noch für den Rechtsanwalt und Stammgast Siedler begeistern kann. Dieser gefällt jedoch seiner Tochter. Doch nicht nur sie wirft Siedler Blicke zu, auch Wirtin Josepha hat ein Auge auf ihn geworfen, so nimmt das Spiel seinen Lauf… Tipp: Aufgrund des Feiertages wird nach der Veranstaltung die neue Lichterwelt in den Königlichen Anlagen Bad Elsters von Dämmerung bis 22.00 Uhr zu erleben sein. Tickets: 037437/ 53 900  www.chursaechsische.de

Abgerundet wird das Herbstgold-Programm in den Königlichen Anlagen mit verschiedenen Kammermusikprogrammen von Ensembles der Chursächsischen Philharmonie, Kunstausstellungen und der Dauerausstellung im Sächsischen Bademuseum. Tickets & Infos: 037437/ 53 900 | www.chursaechsische.de

VORSCHAU BAD ELSTER

Di 01.11.2022 – Sa 05.11.2022 | König Albert Theater

»EIN WEIHNACHTS-ALPTRAUM«

Musical-Eventwoche mit dem Musicalensemble des Gymnasiums Markneukirchen

Fr 04.11.2022 | 19.30 Uhr | St. Trinitatiskirche

Gedenkkonzert zum 175. Todestag von Felix Mendelssohn Bartholdy

»EIN FEST FÜR MENDELSSOHN«

3. Symphoniekonzert 2022/2023 (Mendelssohn)

KM Almut Seidel, Violine (Bad Brambach/V.)

Liene Andreta Kalnciema, Hammerflügel (Lettland)
Barockorchester Wroclaw & Chursächsische Philharmonie

(auf historischen Instrumenten der Klassik)

GMD Florian Merz, Dirigent

Sa 05.11.2022 | 19.30 Uhr | Königliches Kurhaus

»ROCK OST – DAS KONZERT« Die Ostrock-Show

So 06.11.2022 | 19.00 Uhr | König Albert Theater

JÜRGEN VON DER LIPPE: »Sex ist wie Mehl« Comedy-Lesung

 

BraSSSocks (Foto: Niklas Liebscher)
Ein Weihnachtsalptraum (Foto: Katharina Schiller)