Digitale Events im Januar 2021

Lehrer werden in Sachsen - Bewerbungen zum FSJ Pädagogik

Ab Januar können sich junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren für einen Platz im FSJ Pädagogik im Schuljahr 2021/22 bewerben. Ihre Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig: von der Begleitung von Lehrkräften während des Unterrichtes und der Betreuung von Hausaufgaben bis hin zur Durchführung eigener Projekte. Der Freiwilligendienst eignet sich damit für alle, die mit dem Lehrerberuf liebäugeln – aber auch zur Vorbereitung auf alle anderen pädagogischen Berufs- und Studienrichtungen.

Ihr Einsatz im FSJ Pädagogik erfolgt dabei an einer sächsischen Grund-, Ober-, Förderschule oder einem Gymnasium. Während der 25 Bildungstage, die als Teil Ihres FSJ in den Ferien stattfinden, können Sie außerdem zusätzliche pädagogische Kompetenzen erwerben und sich mit anderen Freiwilligen über Ihre Erfahrungen austauschen. Nicht zu vergessen: Freiwillige erhalten pro Monat 150 Euro Taschengeld sowie 150 Euro Zuschuss für Unterkunft und Verpflegung. 24 Urlaubstage sowie die Übernahme der Sozial- und Krankenversicherung sind inklusive.

Bewerbungen für das FSJ Pädagogik sind bis zum 30. April 2021 möglich. Alle Informationen sowie die Bewerbungsunterlagen finden Sie unter www.fsj-paedagogik.de.

Darüber hinaus gibt es am 14. Januar 2021 speziell für Schülerinnen und Schüler zwei interessante Informationsangebote, die wegen der aktuellen Situation in diesem Jahr online stattfinden: die Veranstaltung Uni Live der TU Dresden und der digitale Tag der offenen Tür an der Uni Leipzig. Schauen Sie doch einmal vorbei und informieren Sie sich, gern auch über die Möglichkeiten eines Lehramtsstudiums in Sachsen.