Kleine Helden für das Handwerk

Mit dem Jet Pack nach Hause fliegen

Am 02.10.2020 wurde durch die Wirtschaftsförderung des Vogtlandkreises eine weitere Veranstaltung der Reihe „Kleine Helden für das Handwerk" organisiert. Die Schüler der Grundschule Theuma konnten dabei wieder in verschiedene Berufe schnuppern. Sieben regionale Unternehmen öffneten Ihre Türen für die Kinder und stellten ihren Berufsalltag vor.

Darunter war auch das Unternehmen Schneider Heizung Sanitär GmbH aus Theuma. Nach einer Besichtigung der Büros und einer Einweisung durften die Kinder selbst Hand anlegen. Ziel war der Bau eines Adventskranzes, welcher aus Rohrstücken und Verbindungselementen (Fittings) zusammengebaut werden musste. Es stellte sich heraus, dass nicht alle Rohre die richtige Länge hatten und so lernten die Kinder den Umgang mit dem Rohrschneider. Im Anschluss wurden die Verbindungen gepresst – und fertig war der Adventskranz.

Die Kinder fanden derweil gleich neue Einsatzmöglichkeiten für ihr Werk und verwandelten den Kranz kurzer Hand in ein Jet Pack, mit welchem Sie kurz darauf den Heimweg antraten. Mit Ihrem selbstgebauten Werk waren Sie, zurück im Klassenzimmer, natürlich die kleinen Helden. Und vielleicht sehen wir ja einen dieser Helden als Auszubildenden zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik wieder. Das Interesse wurde auf jeden Fall geweckt.