Praxisbezogene Berufsorientierung

für die 8. und 9. Klässler vogtländischer Oberschulen

Wir unterstützen Jugendliche auf dem Weg zur richtigen Berufswahl!

Schülerinnen und Schüler vogtländischer Oberschulen haben in der 8. und 9. Klasse ab 31. August 2020 im Rahmen des Projektes „Praxisbezogenen Berufsorientierung“ wieder die Möglichkeit in regionalen Unternehmen und Werkstätten unterschiedliche Berufsfelder, wie z. B. Büro/Wirtschaft/Verwaltung, Elektrotechnik/Elektronik, Friseur/Kosmetik, Gesundheit/Soziales, Metall, Hotel- und Gaststättengewerbe, IT/Medientechnik, etc. praktisch auszuprobieren. Ziel dabei ist es, dass die Jugendlichen umfassende Einblicke in die jeweiligen Berufe erhalten, um ihnen dadurch die spätere Berufswahl zu erleichtern.