AktuellResümee - Die Region im Dialog

| Fachkräfte

Eine Veranstaltung der Fachkräfteallianz Vogtland

Gehirn unter Strom!

eine spannende Reise durch die Welt von Geist und Gehirn – auf Augenhöhe und mit viel Humor hat Herr Dr. Volker Busch die Anwesenden begeistert.

Im Mittelpunkt seines unterhaltsamen Vortrages stand der Umgang mit Reizflut, Multitasking und digitalem Alltag. Wie viele Jahre schlafen, arbeiten und essen wir oder wie lange verbringen wir am Smartphone und beim checken unserer Mail´s. Wie kann man es schaffen, das Gehirn in hochdynamischen Zeiten der Digitalisierung gesund und leistungsstark zu halten.

Er gab den Anwesenden wertvolle Strategien und konkrete Tipps mit auf den Weg für das berufliche aber auch private Leben.

Ein zweiter interessanter Vortrag beschäftigte sich mit dem Thema „Mensch-Masche-Interaktion“. Herr Prof. Dr. Peter Fischer hat die praktische Arbeits- und Organisationspsychologie der Digitalisierung beschrieben.

Die Digitalisierung der Arbeit hat große Umwälzungen zur Folge. Kaum ein Bereich bleibt davon unberührt – wie verändert die Digitalisierung die Arbeitswelt? Wie wirkt sich die Zusammenarbeit mit digitaler Technologie auf Denken und Fühlen von Menschen aus? Der Roboter als Kollege: Geht das? Wie können Unternehmen digitale Veränderungsbereitschaft ihrer Mitarbeiter/Innen psychologisch fördern? Digitalisierung und Arbeitssicherheit oder die Zusammenarbeit mit künstlicher Intelligenz - psychologische Auswirkungen auf die Teams.

In den anschließenden Workshops „Neue Wege der Findung von Fachkräften“ und „Digital Change Management: Wie Führungskräfte Menschen bei Veränderungen psychologisch richtig begleiten“ wurden eifrig Erfahrungen ausgetauscht zum Recruiting von Fachkräften aus Vietnam und Serbien sowie den dazu notwendigen Richtlinien des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes.

Außerdem bestand die Möglichkeit zu Informationen aus dem Bereich Förderung von Weiterbildung in den Unternehmen. Da dieser Part etwas zu kurz kam – legen wir Ihnen dazu Flyer (Weiterbildungsscheck individuell / Weiterbildungsscheck betrieblich) und Kontaktdaten als Anlage bei.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei der Moderatorin Frau Prof. Dr. Juliane Fuchs, die mit viel Engagement alle Anwesenden zum regen Erfahrungsaustausch animiert hat.

 

 

Resümee - Die Region im Dialog - Bild 1
Resümee - Die Region im Dialog - Bild 2
Resümee - Die Region im Dialog - Bild 3