Berufsorientierung

Wir unterstützen Euch auf dem Weg zur richtigen Berufswahl!

In die Jugend investieren – Berufsorientierung im Vogtlandkreis

Junge Menschen haben viele Möglichkeiten und Wege sich beruflich zu entfalten. Ob es der Handwerksbetrieb im Nachbarort ist, große Firmen in der nächsten Hauptstadt oder schulisch gestützte Ausbildungen, die zum Traumberuf führen. Vielen sind ihre beruflichen Möglichkeiten, sowie ihre eigenen Fähigkeiten gar nicht bewusst.

Wir helfen mit unseren Projekten den Jugendlichen zum einen Überblick über die vogtländische Unternehmenskultur zu bekommen und zum anderen ihre eigenen Stärken und Schwächen zu entdecken.

Unsere Projekte im Überblick:

  • Praxisbezogenes Berufsorientierungsprojekt für alle Oberschulen Klassenstufe 8
  • Praxisbezogenes Berufsorientierungsprojekt für alle Oberschulen Klassenstufe 9
  • Kleine Helden
  • Schau-rein! Woche der offenen Unternehmen
  • Komm auf Tour
  • Das Planspiel: Vogtland Cup
  • Ausbildungsmesse Vogtland
  • Berufsorientierungsmessen an Oberschulen

Im Projekt „Praxisbezogene Berufsorientierung“ lernen Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klassen vogtländischer Oberschulen unterschiedliche Berufsfelder aktiv kennen, werden sich ihre eigenen Stärken bewusst und informieren sich über die Anforderungen der Berufe an die Arbeitswelt. Ziel dabei ist es, eigene Berufsvorstellungen zu entwickeln und zu konkretisieren. 

Das Berufsorientierungsprojekt beginnt für Euch zunächst mit einer Kompetenzfestlegung, d. h. einer Stärken- und Schwächenanalyse, die die Berufsberaterinnen und Berufsberater der Agentur für Arbeit Plauen mit Euch durchführen. Anschließend erfolgt die Auswahl der Berufsfelder, die jeder Einzelne später ausprobiert. Hierzu finden pro Schuljahr zwei Berufsfelderprobungen für Euch statt. Das bedeutet, dass Ihr an jeweils drei aufeinander folgende Tagen (insgesamt 17 Stunden) in Kleingruppen bis max. 7 SchülerInnen an realen Praxislernorten in Unternehmen, Ausbildungswerkstätten und Einrichtungen seid. Dort bekommt Ihr spannende und umfassende Einblicke in die Berufe. Am Ende erhält jeder eine individuelle Einschätzung durch den Praxisbetrieb und ein abschließendes Teilnahmezertifikat, das Ihr im Berufswahlpass aufbewahren und den späteren Bewerbungsunterlagen beifügen könnt. 
 

Wir sind für euch da: