AktuellVogtland Academy 16+

| Lebensraum

Resümee von der Veranstaltung am 30.01.2020 im Helios Vogtland-Klinikum Plauen

 

Welche phantastischen Möglichkeiten existieren zur bildgebenden Diagnostik von Erkrankungen? Was sind die Unterschiede zwischen den Verfahren von Computer- und Kernspintomographie? Welche Risiken bestehen und wo sind die Grenzen der Methoden?

Dr. med. Oliver Schilling und sein Team öffneten im Rahmen der Vogtland Academy 16+, einer Aktion des Amtes für Wirtschaft und Bildung des Vogtlandkreises, am 30. Januar 2020 für 3 Stunden die Türen ihres "Reiches". 45 Teilnehmer*innen im Alter von 16 bis 19 Jahren hatten sich zuvor für die Veranstaltung angemeldet, um vom Chefarzt persönlich Wissenswertes rund um das Klinikum zu erfahren, aber auch direkt in seinem Radiologiezentrum zu experimentieren. Dabei galt es unter anderem den Inhalt der "geheimnisvollen" Blackbox zu ermitteln. Natürlich mit Röntgenaugen!

Die erfolgreiche Vorlesungsreihe mit Fachvortrag und Experimenten wird im Frühjahr und Sommer mit jeweils einer weiteren Veranstaltung fortgesetzt werden.
Informationen dazu erhält man unter:

https://www.das-vogtland-sind-wir.de/lebensraum/vogtland-academy-16/ sowie bei
Frau Claudia Ott
Amt für Wirtschaft und Bildung Vogtlandkreis
Telefon: 03741/300 1998
E-Mail: ott.claudia (at) vogtlandkreis.de.

Vogtland Academy 16+ - Bild 1
Vogtland Academy 16+ - Bild 2
Vogtland Academy 16+ - Bild 3