Academy 16+

Vogtland Academy 16+

Mit der Vogtland Academy 16+ erlebt Ihr Wissenschaft hautnah. Wir bieten Euch die einmalige Gelegenheit mit Firmen unterschiedlicher Branchen auf Tuchfühlung zu gehen.

Spannende Fragen aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik – kurz MINT – werden durch innovative Unternehmer aus der Region beantwortet. Auf informative Vorträge folgen spannende Experimente: Lernt die Referenten direkt kennen und stillt Euren Wissensdurst.

Als Nachweis für Eure Teilnahme erhaltet Ihr nach jeder Veranstaltung ein Zertifikat.

Wichtiges

Eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler im Alter von 16 bis 19 Jahren.

Der Besuch der Vogtland Academy 16+ ist kostenfrei.

Die Kapazitäten sind abhängig von der Räumlichkeit und daher zum Teil sehr begrenzt. Wartet nicht mit der Anmeldung, dann ist Euer Platz sicher.

 

 

Kommende Veranstaltungen:

Was die Welt im Untergrund zusammenhält – Bodenphysik und Geotechnik

Datum:    
28. November 2019, 16 – 20 Uhr
Anmeldung bis 21.11.2019

Ort:         
M&S Umweltprojekt GmbH
Pfortenstraße 7
08527 Plauen


Inhalt: 

Prof. Dr.-Ing. Bernd Märtner (Geschäftsführer M&S Umweltprojekt GmbH) studierte an der TU Dresden und agiert mit seinem Unternehmen seit vielen Jahren erfolgreich am nationalen und internationalen Markt.

In seinem Vortrag über die „Grundlagen des Bauwesens aus dem Herzen des Vogtlandes in die Welt“ wird deutlich, welch spannende und zukunftsträchtige Arbeitsgebiete sowohl die Bodenphysik als auch die Geotechnik beinhalten. Um dies auch praktisch zu verdeutlichen, schließt sich ein Laborrundgang mit dem Laborleiter Dipl.-Ing. Tommy Gambke an. Er präsentiert neben Erkundungsgeräten und Messverfahren auch einige kleine Experimente.

Anmelden

Anfahrt

Weitere Informationen:Gemeinschaftsprojekt von

  • Vogtlandkreis
  • Staatliche Studienakademie
  • Vogtländische Unternehmer
  • Prof. Dr. rer. nat. habil. Gunter Krautheim

    Studienorte

    Die Veranstaltungsorte richten sich nach den Vortragspartnern. Nähere Informationen findet Ihr beim jeweiligen Termin.

    Förderung

    Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes. Die Mitfinanzierung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie erfolgt auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Deutschen Bundestages beschlossenen Haushaltes.