WirtschaftAdorf - Gewerbegebiet "Elsteraue"

Standortbeschreibung

  • zentrale Lage im oberen Vogtland
  • Dienstleistungszentrum der Region (Unterzentrum)
  • Verkehrsknoten B 92/B 283
  • Gewerbegebiet in verkehrsgünstiger Lage unmittelbar an der B 92

Standortvorteile

  • Euregio-Region
  • hohes Facharbeiterpotential
  • sofortige Bebaubarkeit des Gewerbegebietes
  • voll erschlossenes Wohnbauland in ausgezeichneter Lage steht zur Verfügung
  • gut ausgebaute Infrastruktur (Krankenhaus, Freibad, sanierte Schulen, Miniaturschauanlage "Klein-Vogtland")

Grundstück

Gesamtfläche
2,3 ha
verfügbare Fläche
0,7 ha
Baurecht
Bebauungsplan "Gew.-geb. Elsteraue"
Eigentümer
vorwiegend kommunal
Altlasten
nicht vorhanden
Vorhandene Ansiedlungen
Branchenmix:
Handwerk, Dienstleistung

Verkehrsanbindung

Internationaler Flughafen (Leipzig)
150 km
Regionalflughafen (Hof-Plauen)
30 km
Grenzübergang (Schönberg, Tschechien)
20 km
Autobahn (A 72 - Anschlussstelle Plauen-Süd)
17 km
Bundesstraße
direkt an der B 92
Gleisanschluss
im Ort (1 km)

Nächstgelegener Verkehrslandeplatz

Der nächstgelegene Verkehrslandeplatz befindet sich in Auerbach. Es handelt sich hier um einen Verkehrslandeplatz für den Sichtflugbetrieb bei Sichtwetterbedingungen bei Tag. Es können hier Flugzeuge bis zu 5.700 kg höchstzulässige Startmasse starten.

Nächstgelegener Flughafen

Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Hof. Angaben über Größe und technische Daten liegen vor.


Kosten

Grundstückskonditionen
Vermarktung nach Marktpreisen.
Erschließungskosten
im Grundstückspreis enthalten
Gewerbesteuer
400
Grundsteuer A
300
Grundsteuer B
440

Adorf - Gewerbegebiet "Elsteraue"Luftbild und Lageplan