WirtschaftElsterberg – Technologie- und Industriepark Elsterberg

Standortbeschreibung

  • Stadt Elsterberg liegt eingebettet im grünen Tal der Weißen Elster mit ca. 4.200 Einwohnern, inmitten der Städte Plauen, Greiz und Zeulenroda
  • Industriegebiet in verkehrsgünstiger Lage unmittelbar an der B 92
  • Verkehrsanbindung an die A 72 und A9n

Standortvorteile

  • kommunales Eigentum mit optimalen Bedingungen
  • gut ausgebaute Infrastruktur (Schulzentrum, Kita, Hort und Freibad)
  • hohes und qualifiziertes Arbeitskräftepotential
  • Wohnmöglichkeiten ausreichend vorhanden
  • Beteiligung der Stadt am Breitbandausbau
  • hohe Förderpriorität im Freistaat Sachsen

Grundstück

Gesamtfläche
3,58 ha
verfügbare Fläche
2,38 ha
Baurecht
Gewerbe/Industriegebiet
Eigentümer
Stadtverwaltung Elsterberg
Altlasten
nicht vorhanden
Vorhandene Ansiedlungen
keine

Verkehrsanbindung

Internationaler Flughafen (Leipzig)
117 km
Regionalflughafen (Hof-Plauen):
47 km
Regionalflughafen (Auerbach):
31 km
Flugplatz (Greiz-Obergrochlitz)
6 km
Autobahn (A 72 – Anschlussstelle Treuen)
18 km
Autobahn (A 9 – Anschlussstelle Schleiz)
32 km
Bundesstraße
direkt an der B 92

Nächstgelegener Verkehrslandeplatz

Der nächstgelegene Verkehrslandeplatz befindet sich in Auerbach. Es handelt sich hier um einen Verkehrslandeplatz für den Sichtflugbetrieb bei Sichtwetterbedingungen bei Tag. Es können hier Flugzeuge bis zu 5.700 kg höchstzulässige Startmasse starten.

Nächstgelegener Flughafen

Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Hof. Angaben über Größe und technische Daten liegen vor.


Kosten

Grundstückskonditionen
Vermarktung nach Marktpreisen.
Erschließungskosten

Gewerbesteuer
410
Grundsteuer A
300
Grundsteuer B
420

Elsterberg – Technologie- und Industriepark ElsterbergLuftbild und Lageplan